2. Oktober 2017

App Daten­schutz­er­klä­rung

Daten­schutz­er­klä­rung für die App „ReportEx­press“

(Stand: 18.08.2017)

Wir respek­tie­ren Ihre Pri­vat­sphä­re und ver­wen­den Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten nur, soweit dies gesetz­lich erlaubt und für Betrieb und Wei­ter­ent­wick­lung der App erfor­der­lich ist. In die­ser Daten­schutz­er­klä­rung erfah­ren Sie:

  • Wel­che Daten wir erhe­ben.
  • An wen wir sie wei­ter­ge­ben.
  • Ob und wie lan­ge wir sie spei­chern.

In der App haben Sie die Mög­lich­keit, kos­ten­pflich­ti­ge Zusatz­funk­tio­nen frei­zu­schal­ten. Die Bezah­lung und Abwick­lung der Bestel­lung erfolgt über die In App Purcha­se-Funk­ti­on des Play Stores (Goog­le) bzw. des App Stores (Apple). Im Fal­le einer Bestel­lung wer­den Ihr Account­na­me, Ihre Kon­takt- und Bestell­da­ten sowie Ihre IP-Adres­se an den jewei­li­gen Store-Betrei­ber wei­ter­ge­ge­ben. Sehen Sie hier­zu auch die Daten­schutz­er­klä­run­gen von Apple (https://www.apple.com/de/privacy/privacy-policy/) und Goog­le (https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/).

Damit wir die App wei­ter ver­bes­sern kön­nen, führt die­se anony­me Sta­tis­ti­ken dazu, wie Sie die App nut­zen, etwa wie oft Sie sie nut­zen und an wel­chen Tagen. Die­se Daten über­mit­telt die App anony­mi­siert an den Goog­le-Dienst Fire­ba­se, wobei Ihre IP-Adres­se dem Dienst bekannt wird. Wie Ihre Daten von Fire­ba­se genutzt wer­den, kön­nen Sie hier nach­le­sen: https://www.firebase.com/terms/privacy-policy.html.

Zur Anzei­ge von per­so­na­li­sier­ter Wer­bung gibt die App Ihre IP-Adres­se sowie die „Goog­le Wer­be-ID“ bzw. den Apple „Adver­ti­sing Iden­ti­fier“ an den Goog­le-Dienst AdMob wei­ter. Wie Goog­le die­se Daten im Ein­zel­nen ver­wen­det, kön­nen Sie in Goo­g­les Daten­schutz­er­klä­rung nach­le­sen, die Sie hier fin­den: http://www.google.de/policies/privacy/partners/. Für die Anzei­ge der Wer­bung erhal­ten wir ein Ent­gelt von Goog­le. Auf die­se Wei­se ver­fol­gen wir unser berech­tig­tes Inter­es­se, die Grund­funk­tio­nen der App kos­ten­los anbie­ten zu kön­nen, aber den­noch eine gewis­se Kom­pen­sa­ti­on für die Zeit und den Auf­wand zu erhal­ten, den wir in die Ent­wick­lung der App inves­tiert haben.

Im Übri­gen wer­den von der App kei­ne per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten erho­ben, gespei­chert oder wei­ter­ge­ge­ben. Die App greift nicht auf Ihre sons­ti­gen Daten zu oder legt Benut­zer­pro­fi­le auf unse­rem Ser­ver an. Sämt­li­che von Ihnen ein­ge­ge­be­nen Daten sowie gene­rier­ten Berich­te wer­den aus­schließ­lich im loka­len Spei­cher Ihres Geräts abge­legt – bit­te den­ken Sie daher dar­an, Ihre Daten regel­mä­ßig zu sichern.

Wenn Sie wei­te­re Fra­gen zum The­ma Daten­schutz bei der Nut­zung der App haben oder Aus­künf­te zu Ihren Daten oder deren Berich­ti­gung oder Löschung wün­schen, wen­den Sie sich bit­te per E-Mail, Fax oder Brief an:

ReportEx­press Hoyos Klee­mann Rafa­el und Brass Gabri­el GbR

Geschäfts­füh­rer: Rafa­el Hoyos Klee­mann und Gabri­el Brass

Adam-Berg-Str. 99

81735 Mün­chen

Fax: +49 (0)89 95446928

E-Mail: info@reportexpress.de